4 Leckere Saft-Rezepte für den Entsafter

Frisch gepresste Säfte haben es in sich! Obstsäfte reinigen unseren Körper und Gemüsesäfte bauen ihn wieder auf. Säfte können heilen, ungeahnte Energie frei setzten und schenken uns Wohlbefinden. Mit frisch gepressten Säften kannst Du deine Gesundheit und die deiner Kinder stärken.

Frische Frucht- und Gemüsesäfte für Kinder

Frisch gepresste Säfte schmecken fantastisch und sind bei der richtigen Pressung auch noch richtig gesund.
Probiere mit deinem Kind einfach verschiedene Varianten aus. Besonders wenn dein Kind ungern Gemüse isst, kannst Du bei den Säften gut tricksen 🙂
Einfach zu den Obstsäften etwas Gemüse hinzufügen. Am besten so, dass dein Kind nichts merkt. Eine Möglichkeit wäre, das Obst und das Gemüse in denselben Farben auszuwählen oder den Saft immer in kleine dunkle Glasflaschen zu servieren. Dabei sollte das Obst dominanter im Geschmack sein.

Wenn dein Kind Gemüse isst, ist es natürlich viel einfacher. Dann kannst Du ganz viele verschiedene Varianten ausprobieren. Mit frischen Säften ist dein Kind mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und lebenswichtigen Enzymen gut versorgt.

Mehr zu Obst- und Gemüsesäfte findest Du in diesem Artikel.

4 leckere Rezepte für den Entsafter

Diese Obst-Gemüse-Säfte sind besonders für Kinder geeignet:

Karotte-Orangen-Saft

Für 2 Gläser:

  • 4 Karotten
  • 3-4 Orangen
Zubereitung:
  • Karotten waschen und die grünen Stellen entfernen. Bio-Karotten müssen nicht geschält werden.
  • Die Orangen schälen
  • Die Karotten auf der höchsten Stufe pressen
  • Die Orangen auf der niedrigsten Stufe pressen

Apfel-Babyspinat-Saft

Für 2 Gläser:

  • 5 Äpfel
  • 1-2 Handvoll Babyspinat, nach Geschmack

Zubereitung:

  • Äpfel waschen und den Stiel entfernen. Die Kerne dürfen mit in den Entsafter.
  • Danach kommen die Äpfel und der Babyspinat in den Entsafter
  • Die Äpfel auf der mittleren Stufe pressen
  • Den Babyspinat auf der höchsten Stufe pressen.

Für Groß und Klein:

Rote Beete-Sellerie-Saft

 

Für 2 Gläser:

  • 1 Rote Beete
  • 3 Karotten
  • ½ Gurke
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 rote Paprika
  • 1 Apfel
  • Kleines Stk. Ingwer
  • Etwas Weizengras

Zubereitung:

  • Das Gemüse waschen und für den Entsafter zuschneiden. Das Gemüse muss nicht geschält werden.
  • Die Rote Beete, Karotten, der Ingwer und das Weizengras müssen auf der höchsten Stufe gepresst werden.
  • Das restliche Gemüse wird auf der mittleren Stufe gepresst.

Erfrischender Saft:

Gurken-Ananas-Saft

 

Für 2 Gläser:

  • 1 große Gurke
  • 4-5 Stangen Sellerie
  • ½ Ananas
  • ½ Limette

Zubereitung:

  • Das Gemüse und das Obst waschen
  • Die Ananas schälen und für den Entsafter zuschneiden
  • Die Limette muss nicht geschält werden
  • Die Limette auf der höchsten Stufe pressen
  • Das Gemüse auf der mittleren Stufe pressen
  • Die Ananas auf einer niedrigen Stufe pressen
DIESE ARTIKEL KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN: