Selbstgemachtes Eis für Kinder

Erdbeereis & Himbeereis

Es gibt fast nichts Schöneres als ein leckeres Eis an heißen Tagen. Wäre es nicht schön, wenn unsere Kinder die Eiszeit mit leckerem & gesundem Eis genießen können? Diese Rezepte kommen ganz ohne Zucker, ohne Ei, ohne Milch und ohne Eismaschine aus. Dieses selbstgemachte Eis steckt voller Vitamine und Mineralien – perfekt für Kinder.

Selbstgemachtes Eis für Kinder: Erdbeereis & Himbeereis

Was ist das Problem, mit dem Eis aus dem Supermarkt?

Wir lieben Eis, aber das handelsübliche Eis ist nicht wirklich für die Kleinen geeignet. Raffinierte Zucker und davon meistens auch noch viel zu viel, Farbstoffe und Fettschadstoffe – die sogar Krebserregend sind, künstliche Aromen und einiges mehr, das nicht nur für Kinder schädlich ist. Das schlimmste ist, dass die meisten Eissorten für Kinder im Öko-Test durchgefallen sind. Für meine Tochter und mich, ist das selbstgemachte Eis eine sehr gute Alternative zu Eis aus dem Supermarkt. Es ist wirklich lecker und super schnell hergestellt.

Selbstgemachtes Eis ohne Zucker

Auf Eis zu verzichten kommt für mich nicht in Frage, da geht einfach Lebensqualität verloren. Besonders im Sommer gibt es nichts Besseres als ein kaltes Eis zu genießen. Um nicht lange in der Küche zu stehen, mixe ich einfach zwei oder drei Zutaten zusammen und fertig ist das selbstgemachte Eis. Meine Tochter liebt das Eis, sie kann davon nicht genug bekommen. Regelmäßig mixe ich uns ein Eis auf der Basis von Banane. Dafür nehme ich reife Bananen, die sind besonders süß und es wird weiter kein Zucker benötigt. Ich kann meiner Tochter damit eine Freude machen und habe ihr nichts ungesundes gegeben.

Rezept: Erdbeereis & Himbeereis

1 Portion

1 gefrorene Banane

70g gefrorene Bio Erdbeeren oder gefrorene Bio Himbeeren

Wer möchte kann das Eis noch etwas süßen: mit Apfelsüße, Ahornsirup oder mit einer anderen Zuckeralternative. Meistens lieben Kinder den natürlichen Geschmack, deshalb lohnt es sich, das Eis erstmal ohne zusätzliche Süße herzustellen.

Manchmal kommt bei uns noch ein Schuss Reisdrink rein.

Zubereitung

Die Banane in Scheiben schneiden und dann auf einem Teller ins Gefrierfach stellen. In 1-3 Stunden sind die Bananenstücke kalt genug.

Tipp: einfach paar Scheiben Bananen mehr ins Gefrierfach legen, dann hat man immer gefrorene Bananenstücke für ein schnelles, leckeres Eis da.

Alle Zutaten kommen in den Mixer. Es kommt auf den Mixer drauf an, ob er das auf einmal schafft oder ob ihr paar Pausen machen müsst. Einfach bisschen mixen, dann eine kleine Pause machen (in der Pause alles umrühren) und dann nochmal mixen. Bis das Eis schön cremig ist.  Das Eis sollte sofort gegessen werden! Guten Appetit

DIESE ARTIKEL KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN: